Darwinex vs DupliTrade

Darwinex (ehemals TradeSlide) ist ein britischer Broker mit Hauptsitz in London, der im März 2012 gegründet wurde und Social Trading-Assets verwaltet. Wie jeder angesehene Broker wird auch Darwinex von der britischen Finanzmarktaufsicht (FCA) reguliert. Seine soziale Plattform funktioniert über https://www.indexuniverse.eu/de/copy-trading/ und bietet sowohl Mirror- als auch Copy-Trading-Tools.

Darwinex

Die Statistiken für jeden Algorithmus sind ziemlich umfassend. Trader-Strategien können in Bezug auf Risiko, Leistung und Erfahrung bewertet werden. Ein großer Vorteil ist die Möglichkeit der Risikobegrenzung, d.h. die Festlegung eines maximalen Verlustbetrags pro Monat, z.B. $100.

Der Signal-Kopierservice von Darwinex unterscheidet sich von herkömmlichen Social Trading Plattformen. Da Sie eingeladen sind, Handelsstrategien zu kopieren, ist der Anfangsindex 100, und er steigt oder sinkt (im Gegensatz zum Gewinn/Verlust-Verhältnis bei anderen Brokern).

Was die Kontoeröffnung betrifft, so beträgt die Mindesteinlage 500 USD, drei Währungen zur Auswahl (EUR, USD, GBP), per Banküberweisung, Kartenzahlung oder Trustly-Zahlungssystem. Erfahrene Trader, die mit Darwinex arbeiten, haben die Möglichkeit, Transaktionen mit den Geldern der Follower zu beauftragen und bis zu 20% davon zu gewinnen, wenn sie profitabel sind.

Vorteile
Große Auswahl an Signalanbietern
Einstellung von Risikolimits
Nachteile
Hoher Einzahlungsbetrag
Signalanbieter Angebote sind versteckt
Lesen Sie auch: Die besten CFD-Plattformen.

DupliTrade

DupliTrade ist eine Webplattform für den Spiegelhandel. Das Demokonto (14 Tage) erfordert keine Verbindung zu einem Broker oder ein Handelskonto. DT Direct Investment Hub Ltd. verwaltet DupliTrade. Es handelt sich um eine lizenzierte zypriotische Wertpapierfirma, die von der CySEC reguliert wird: Lizenznummer 347/17.

Duplitrade Bewertung

Im Gegensatz zu einigen betrügerischen automatischen Handelsprojekten erfindet DupliTrade keine Erfolgsgeschichten und riesigen Gewinne. Die Software ist für jeden kostenlos, allerdings ist eine Mindesteinlage erforderlich, um mit dem Handel zu beginnen. Die Anzahl der Strategien beträgt 12 (Stand: Juli 2020), alle algorithmisch. Jede Strategie hat eine Beschreibung, ist jedoch etwas begrenzt (die gesamte Liste).

duplitrade social trading

Ein Handelssimulator ist auf der Website verfügbar – wählen Sie eine Ersteinzahlung, eine Handelsstrategie und einen Zeitrahmen (1 Monat bis 1 Jahr). Kontoberichte sind informativ, aber bedenken Sie, dass der Simulator günstiger sein kann als der tatsächliche Handel zu einem bestimmten Zeitpunkt.

Vorteile
Mikro-Lots sind bei allen Brokern verfügbar
Große Auswahl an Brokern
Nachteile
Die Reaktionszeit des technischen Supports ist frustrierend
Keine Optionen zur Begrenzung des Risikos

Die Cardano Foundation implementiert AML-Analytik

Die Non-Profit-Organisation beschreibt dies als einen notwendigen Schritt, um ihr Ziel der „Masseneinführung in regulierten Märkten“ zu erreichen.

Die Cardano Foundation hat nun Coinfirm, einen führenden Anbieter von regulatorischen Technologielösungen, ausgewählt, um AML/CFT-Analysen für die Cardano-Blockchain und alle damit verbundenen Token bereitzustellen.

Die Bedeutung von Bitcoin Revolution

Die beiden Parteien gaben die Zusammenarbeit am 24. August bekannt. Es heißt, dass die Bereitstellung dieser neuen Analysedienste sicherstellen wird, dass Cardano vollständig FATF-konform (Financial Action Task Force) bleibt und gleichzeitig andere nationale und internationale Vorschriften einhält.

Da Netzwerke wie Cardano und Ethereum die Grundlage für eine wachsende Zahl von aufkeimenden Kryptowährungen bilden, schaffen sie auch weitere Möglichkeiten für Betrug, Diebstahl und Geldwäsche. Deshalb ist es wichtig für Bitcoin Revolution auf Sicherheit zu achten.  Dies führt zu einer größeren Skepsis der Aufsichtsbehörden gegenüber den Netzwerken und erfordert Transparenz, um sie zu beschwichtigen, bevor sie ihr Wachstum abwürgen oder vernichten. Hier kommt Coinfirm ins Spiel:

„AML/CFT-Analysen sind für eine Kryptowährung unerlässlich, um eine Massenakzeptanz in regulierten Märkten zu erreichen“, sagt Mel McCann, Head of Technical Integrations bei der Cardano Foundation.

„Die von Coinfirm bereitgestellten Tools und Dienstleistungen ermöglichen es jeder Börse, jedem Verwahrer und allen anderen Dritten, die Historie der in ihren Wallets gehaltenen Ada klar zu verfolgen.“

McCann bezeichnet die jüngste Partnerschaft als Ausdruck des Engagements der Non-Profit-Organisation, „die Einführung der Cardano-Blockchain zu unterstützen.“

Cardano’s ehrgeizige Langzeit-Pläne

McCanns erklärtes Ziel der „Massenadoption“ ist keine Übertreibung. Cardano hat hochgesteckte Erwartungen, wie groß das Netzwerk in den nächsten Jahren sein wird. Frederick Greggard, CEO der Cardano Foundation, prognostiziert, dass innerhalb der nächsten fünf Jahre eine Milliarde Menschen in das Netzwerk aufgenommen werden und mindestens eine ganze Nation versorgt werden kann.

Er plant außerdem, mindestens 50 Banken mit ADA zu verbinden, so dass Inhaber des Tokens ADA problemlos in FIAT bei einem dieser Institute umwandeln können.

Diese Ziele könnten jedoch in diesem Tempo erreichbar sein. Der Preis von ADA steigt weiter an, und die Popularität von Cardano erreicht in letzter Zeit einige seiner größten Höhen und übertrifft sogar Bitcoin in Bezug auf die Diskussion in den sozialen Medien.

Das Wachstum des projekteigenen Tokens hat diese Woche auch neue Märkte erreicht. Wie Charles Hoskinson selbst ankündigte, feierte ADA sein erwartetes Debüt in Japan, als die in Tokio ansässige Kryptobörse Bitpoint es auf ihrer Plattform listete.

Bitcoin Buyer Erfahrungen & Test

Professionelle Trader bereichern sich um Millionen, Neueinsteiger hingegen haben in der Vergangenheit viel verloren.

Taktische Trading-Strategien sind aufgrund des Auftretens der Trading Bots für den Handel mit Kryptowährungen sowie der technologischen Evolution kein Geheimnis mehr für Anfänger im Bereich des Tradens. Jedoch gibt es hier eine ungerechte Aufteilung: Erfahrene Händler vermehren ihr Vermögen dank der taktischen Algorithmen, andere wiederum haben erst gar keine Kenntnis über die Existenz dieser Bots und verschenken dadurch bares Geld und die Chancen auf Gewinnmaximierung.

Mit unserem Testbericht über den Bitcoin Buyer Bot und du wirst entdecken, dass dieser Trading Roboter die richtige Wahl für dich ist.

Link zur Webseite: https://www.frau-margarete.de/bitcoin-buyer-test-erfahrungen/

### Logo ###

Was kann der Bitcoin Buyer Bot?

Dieser Trading Roboter für digitale Währungen funktioniert mit einem modernen Algorithmus und verhilft seinem Nutzer zu gewinnbringenden Tradings. Der Bitcoin Buyer Bot ist nicht nur beim Handel mit Kryptowährungen ein zuverlässiger Assistent, sondern auch auf dem Markt des Forex und binären Optionen.

Bitcoin Buyer wurde programmiert, um jeden Trade individuell, in hohem Tempo und mit akkurater Präzision auszuführen. Diese Kombination führt letzten Endes zu den hohen Gewinnausschüttungen.

Der Trading-Roboter ist in der Lage, die Möglichkeiten des Handels zügig zu erkennen, egal, ob der Trend nach unten geht oder sich an der Spitze befindet. Da die Schwankungen der Preise auf dem Trading-Markt für die Entscheidungsfindung relevant ist und dabei der Aufwärts- bzw. Abwärtstrend berücksichtigt werden muss, ist der Bitcoin Buyer Bot die perfekte Hilfe.

Als Nutzer des Bitcoin Buyer Bot kannst du individuell entscheiden, mit welcher der vorhandenen digitalen Währungen du handeln möchtest. Es gibt sogar die Möglichkeit strategische Züge wie Stop Losses anzuwenden.

Wie funktioniert der Bitcoin Buyer Bot?

### Kennzahlen ###

Wer hat den Bitcoin Buyer Bot kreiert?

Edwin James ist der Kopf des Entwicklerteams des Bitcoin Buyer Bots. Er ist ein professioneller Trader, der sein Kapital mit dem Handel von binären Optionen und Kryptowährungen aufgebaut hat. Laut der Informationen auf der Homepage des Bitcoin Buyer Bots gibt Edwin James an den Roboter kreiert zu haben, damit auch du in das Geheimnis eingeweiht bist, ein erfolgreicher Investor zu werden.

Sein Antrieb war ebenso, jedem Investor die Möglichkeit zu geben, durch das Trading mit digitalen Währungen und binären Optionen Gewinne zu erzielen, unabhängig der jeweiligen Erfahrung des Tradings.

### 3 Schritte ###

Stimmen zum Bitcoin Buyer Bot

Meine Einstellung war bisher, Gewinne sind ausschließlich durch schwere Arbeit möglich. Diese Einstellung ließ mich den Bitcoin Buyer Bot kritisch beäugen. Nach genaueren Betrachtungen fiel mir auf, dass in dem Bot viel Potenzial dank einer ausgeklügelten Software steckt und ich gab ihm eine Chance. Mittlerweile ist Bitcoin Buyer mein fester Assistent und dank ihm kann ich nun für meine Zukunft vorsorgen.

Pro und Contra des Bitcoin Buyer

Pro

– Dank der Option „Auto-Trading“ arbeitet Bitcoin Buyer allein und du benötigst für die Nutzung des Bots keine Vorkenntnisse beim Kryptowährungshandel.
– Du hast die volle Kontrolle deiner Tradings und Einblick in alle Details, inklusive der Einzahlungen und Gewinnausschüttungen.
– In der Nutzung des Bots bist du sehr flexibel. Die Software funktioniert auf gängigen PCs genauso wie auf mit mobilen Endgeräten mit iOS oder Android.
– Mögliche Gewinne oder Verluste sind rund um die Uhr steuerbar, da du jederzeit alle Trends und Signale verfolgen kannst.
– Einzahlungen und Geldabhebungen sind flexibel wählbar, wie zum Beispiel per Banküberweisung, Online-Zahlungen oder per Kreditkarte.

Contra

Leider ist es mit dem Bitcoin Buyer Bot nicht möglich, deinen präferierten Broker zu beauftragen. Die Software teilt dir im automatisierten Verfahren einen regulierten und vertrauenswürdigen Broker zu.

Fazit

Der Bitcoin Buyer Trading-Roboter erweist sich in unseren Funktionstest als hervorragendes Handelstool. Die Gewinnerzielung ist gegeben und der Bot ist für Neueinsteiger sowie für erfahrene Investoren leicht zu handhaben und zuverlässig in seiner Ausführung.

Eine halbe Milliarde Menschen hatten gerade ihre Facebook-Daten durchgesickert

Zu den durchgesickerten Informationen gehören Telefonnummer, Facebook-ID, vollständiger Name, Standort, vergangene Standorte, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Beziehungsstatus und Biografie.

Laut einem Sicherheitsanalysten wurden vertrauliche persönliche Informationen für mehr als eine halbe Milliarde Facebook-Nutzer heute in einem gut frequentierten Hacking-Forum veröffentlicht – ein potenzielles Bitcoin Loophole Risiko für Millionen von Kryptowährungshändlern und -hodlern, die jetzt möglicherweise anfällig für Sim-Swapping und andere Identitäten sind. basierte Angriffe.

Der Informationsschatz wurde erstmals von Alon Gal, CTO der Sicherheitsfirma Hudson Rock, entdeckt, der heute auf Twitter über das Leck berichtet hat:

Laut Gal hängt das Leck mit einer Sicherheitslücke zusammen, die erstmals 2019 entdeckt wurde. Im Januar 2021 wurde bekannt, dass Hacker die Informationen verwenden konnten, um auf die Telefonnummern der Benutzer zuzugreifen. Das Leck wurde nun um „Telefonnummer, Facebook-ID, vollständigen Namen, Standort, früheren Standort, Geburtsdatum, (manchmal) E-Mail-Adresse, Kontoerstellungsdatum, Beziehungsstatus, Bio“ erweitert.

Laut Gal könnten die Informationen es Hackern und Betrügern nun ermöglichen, eine Vielzahl von Exploits für soziale Manipulationen und andere Nefarioustaktiken einzusetzen:

„Schlechte Schauspieler werden die Informationen sicherlich für Social Engineering, Betrug, Hacking und Marketing verwenden.“

Benutzer von Kryptowährungen sind einem besonderen Risiko für solche Angriffe ausgesetzt. Anfang dieses Jahres verklagte ein Opfer eines Sim-Swap-Angriffs das Mobilfunkunternehmen T-Mobile wegen 450.000 US-Dollar . 2018 stellte Kaspersky Labs fest, dass Hacker 21.000 ETH im Wert von derzeit über 43 Millionen US-Dollar bei Social-Engineering-Angriffen über 12 stehlen konnten -Monatszeitraum.

Die Datenverletzung ist auch um Größenordnungen größer als die Ledger-Verletzung Ende letzten Jahres. Kurz nachdem über 270.000 Benutzerinformationen online durchgesickert waren, meldeten Benutzer erpresserische Bedrohungen und erwogen Klagen gegen das Hardware-Wallet-Unternehmen.

Nexo forplikter seg til å støtte åpen kildekode Bitcoin-utvikling med $ 150 000 donasjoner til Brink

Nexo , den ledende leverandøren av finansielle tjenester for digitale eiendeler, har gitt en betydelig donasjon på $ 150.000 til Brink , en ideell organisasjon som fokuserer på å støtte Bitcoin ( BTC ) utvikling gjennom grunnleggende forskning og utvikling.

Brink administrerer flere programmer rettet mot å gi økonomisk støtte til utviklere og forskere som jobber med Bitcoin

Brink Fellowship-programmet introduserer eksepsjonelle utviklere fra andre felt til Bitcoin-utviklingen, mens Grants-programmet støtter eksisterende Bitcoin Core-bidragsytere.

Nexos donasjon på $ 150 000 samsvarer med eller overstiger tidligere forpliktelser til Brink av Jack Dorsey’s Square, Gemini, Kraken og Human Rights Foundation. Midlene vil bli distribuert senere i måneden for å støtte en uavhengig Bitcoin-utvikler gjennom Grants-programmet.

„Donasjonen på 150 000 dollar til Brink markerer Nexos forpliktelse til finansiering med åpen kildekode og støtte Bitcoin, den opprinnelige kryptovalutaen som skapte en billion dollar industri,“ sa Antoni Trenchev, medstifter og administrerende partner i Nexo. Kommenterer det nåværende landskapet for kryptokurrencyvirksomheter, fortsatte han:

“Det er overraskende få kryptovirksomheter som gir tilbake til Bitcoin-samfunnet ved å støtte utviklingsarbeid. For det meste er det utvekslinger, og til og med da savner vi noen veldig store navn. Vi er stolte av å være en del av en slik eksklusiv klubb, men vi mener også bransjen bør gjøre mer. Hva om noen av de offentlige selskapene som nylig begynte å tildele milliarder til BTC, også la en liten prosentandel av det, si 0,25%, til støtte for Bitcoin-utvikling? „

„Vi er glade for at en annen stor bransjeaktør støtter åpen kildekodeutvikling,“ la John Newbery, medstifter og administrerende direktør i Brink. “Bitcoins sikkerhet avhenger av erfaringen og dedikasjonen til åpen kildekode-protokollutviklere. Brink ble bygget med det nøyaktige formålet å hjelpe enkeltpersoner og selskaper med å støtte uavhengig Bitcoin-utvikling, og vi ønsker alltid flere bidrag til denne saken.“

Om Nexo

Nexo er verdens ledende regulerte finansinstitusjon for digitale eiendeler, med 5 milliarder dollar i eiendeler under forvaltning. Selskapets oppgave er å maksimere verdien og nytteverdien av kryptovalutaer ved å tilby skatteeffektive Instant Crypto Credit Lines ™, en høy avkastningstjeneste på Crypto & Fiat-pakken, og sofistikerte trading- og OTC-muligheter, samtidig som det gir førsteklasses varetektforsikring og militær -grad sikkerhet for Nexo Wallet. Nexo har behandlet $ 5 + milliarder dollar for mer enn 1 000 000 brukere i mer enn 200 jurisdiksjoner.

Laskevatko Bitcoinin hinnat alle 50000 dollarin milloin tahansa pian?

Kun Bitcoin-kaupankäynti on yli 56 000 dollaria, vähittäiskauppiaat saattavat ajatella, että he ovat menettäneet mahdollisuuden ostaa alle 50000 dollaria, kun hinta oli alhainen suhteessa massiivisiin hintakehityksiin, joita kuningasraha on houkutellut tähän markkinakiertoon.

1 biljoonan dollarin arvon saavuttaminen on lisännyt institutionaalista sisäänvirtausta Bitcoin Bank ja alkuun altcoineihin. Tässä vaiheessa, kun avoimen koron ja kaupan volyymi edelleen huipentuu Bitcoin-futuureille johdannaispörsseissä, pelätään, että alle 50000 dollarin hintakorjaus voi aiheuttaa joukon selvityksiä ja vaikuttaa pitkällä aikavälillä negatiiviseen hintaan.

Laskevatko Bitcoinin hinnat alle 50000 dollarin milloin tahansa pian?

Nykyinen Bitcoin-härkäajo eroaa monista tavoista edellisistä, mutta se ei kuitenkaan takaa, ettei korjausta tapahdu. Se ei myöskään takaa, että Bitcoinin ja altcoiinien yhteenlaskettu markkina-arvo ei putoa. Koska institutionaaliset ostot ovat jatkuneet eri hinnoilla nykyisessä hintakehityksessä, tämä tarkoittaisi negatiivista tuottoa institutionaalisten sijoittajien salkkuille.

Kun hinta ylitti 50000 dollaria ensimmäistä kertaa, todettiin, että laitosten osakkeet, jotka ovat sijoittaneet rahaa taseestaan ​​Bitcoiniin, korreloivat voimakkaasti. Tuotto nousi myös suhteessa Bitcoinin hintakehitykseen.

Alle 50000 dollarin pudotus voi kumota tämän edistyksen, ellei se ole hetkellistä ja hinta nousee edelleen korkeammalle. On kuitenkin kriittistä miettiä piste, jossa Bitcoinin ostaminen ei olisi enää kannattavaa, jos voitot lasketaan Yhdysvaltain dollareina. Tällä hetkellä Bitcoinin ROI / Risk tai Sharpe-suhde on 3,12.

Laskevatko Bitcoinin hinnat alle 50000 dollarin milloin tahansa pian?

Yli kolmen arvoa pidetään erinomaisena, ja Bitcoinin riskisopeutetut tuotot ovat kannattavia HODLereille ja sijoittajille. Se, kuinka kauan se pysyy kannattavana, riippuu hintakehityksen trendistä, tulevista suuntausten käänteistä ja ostohinnasta. Harmaasävyiset instituutiot, kuten Harmaasävyt, ovat ostaneet Bitcoinin suunnitellulla tavalla keskimäärin hinnan muuttuessa, ja tämä on toistaiseksi ihanteellinen Bitcoinin hintakehityksen nykytilanteessa.

Nämä mittarit osoittavat myös, että pudotus alle 50000 dollaria ei ole missään lähellä, ellei merkittävä laukaisutapahtuma kääntää trendiä. Useat vähittäiskauppiaat asettivat myös pörssejä ostamaan Bitcoinia yli 50000 dollaria, mikä käy ilmi Bitcoinin spot-pörssien kaupankäyntimääristä.

Kun spot-pörssien kaupan volyymi nousee edelleen nykyisellä hintatasolla, on todennäköistä, että 50000 dollarista voi tulla kriittinen tuki Bitcoinille tulevaisuudessa, aivan kuten 35000 dollaria, nykyisen hintarallin edellisessä vaiheessa.

Bitcoin price could hit $1,000,000 in this bull run

Bitcoin price could hit $1,000,000 in this bull run, according to Kraken’s Dan Held

Dan Held, Growth Lead at crypto exchange Kraken, outlines in a podcast the catalysts he believes could ignite a supercycle for the Bitcoin price and catapult the leading cryptocurrency to $1 million.

In a new episode of the What Bitcoin Did podcast, Held explains why he believes the current bull market could become exponentially larger than the Bitcoin boom cycles in 2013 and 2017.

When I look at those cycles, the thing that makes me very excited about this coming one, which could be… a super cycle, is that this time it’s different. The bull runs in 2013 and 2017 were mostly based on retail-driven speculation. The macro markets, the rest of the world, were doing well. It was a big bull run and it was mostly Bitcoin Revolution platform speculative cycles driven by retailers with very shaky infrastructure….

According to Held, Bitcoin’s (BTC) primary use case as a store of value was thrust into the spotlight by the Covid 19 pandemic amid rampant money printing by governments around the world.

Covid was the catalytic moment that could fuel the Bitcoin price in unprecedented ways. While BTC was often dismissed as a speculative idea before and the idea behind it never quite understood, it now makes sense to more and more people due to recent events. Held believes that is precisely the point. More and more institutions and their managers see BTC as a store of value or even the next gold.

Bitcoin price could make another 20x from here

As governments saw their answer to Covid-19 in printing money, this will eventually devalue these currencies and people are looking at Bitcoin’s 21 million fixed cap. They look at that monetary policy, they look at the construction of BTC and how decentralised it is.

So the demand for Bitcoin, or the people who believe in Bitcoin – that market has grown tremendously to where we have institutions now.

Held adds that the improvement in infrastructure that has made the flagship crypto asset more accessible to retail investors is another factor that could further fuel demand, and therefore the Bitcoin price.

For the current bull run to be called a super cycle, the Bitcoin price is expected to rise over 20-fold from its current level of almost $50,000. That would pretty much take us to the $1,000,000 mark.

Needless to say, Held is thus quite bullish on the current bull run and could well be wrong about it. Therefore, our motto is: Do your own research!

Canadian investment firm Accelerate Financial applies for Bitcoin ETF

The financial services provider Accelerate Financial Technologies wants to list its Bitcoin ETF on the Toronto Stock Exchange.

Another Canadian company has now filed an application for an exchange-traded Bitcoin ( BTC ) fund

The resurgent interest in Crypto Genius review from global financial companies is once again clear.

Accelerate Financial Technologies has filed a preliminary prospectus for the Accelerate Bitcoin ETF (ABTC) with the Canadian Securities Commission and has received a receipt.

Upon announcing the news on February 3, Accelerate Financial said that ABTC would offer shares in both US and Canadian dollars. The company has filed for listing of ABTC shares on the Toronto Stock Exchange. The listing depends on the requirements of the exchange.

„The TSX has not conditionally approved the listing of ABTC and there is no guarantee that the TSX will approve the listing,“ said the company

Accelerate Financial founder and CEO Julian Klimotschko said the company looks forward to offering investors exposure to Bitcoin. Because it’s one of the best performing assets, as evidenced by its historic track record. Its future potential is also very high. „Bitcoin was one of the assets that performed best over the 1-year, 3-year, 5-year, and 10-year timeframes, both in absolute terms and on a risk-adjusted basis,“ he explained.

In mid-January, the Canadian investment fund manager Arxnovum submitted a prospectus for a Bitcoin ETF to the securities regulator.

On January 21, VanEck filed an application for an ETF for digital assets with the US Securities and Exchange Commission .

Bitcoin nousee yli 34 000 dollarin rajan … putoaa sitten alle 30 000 dollariin

On onnellinen uusi vuosi bitcoinin haltijoille, ja yhden kolikon arvo nousee sunnuntaina yli 34 000 dollarin rajan.

Salausvaluutta astui uuteen vuoteen räjähdysmäisesti ja saavutti kaikkien aikojen korkeimman tason, 30.000 dollaria 2. tammikuuta.

Pandemia ja kasvava institutionaalinen sijoittajatoiminta markkinoilla on asettanut rakettien vahvistimet bitcoinin alle. Valuutta nousi 300% vuonna 2020 ja ylitti edellisen ennätyksellisen arvoltaan 20 000 dollaria joulukuussa

Jyrkän nousun tukena ja tukena ovat Federal Reerve-elvytyspyrkimykset, joiden ansiosta sijoittajat ovat suojautuneet heiluvalta Yhdysvaltain dollarilta.

Nouseva hinta on herättänyt huolta siitä, että Bitcoin johtuu dramaattisesta korjauksesta, kuten tapahtui kolme vuotta sitten, kun arvo romahti härkäajon jälkeen.

Itse asiassa aamulla Yhdistyneen kuningaskunnan aikaan kryptoarvo oli menettänyt monia voittojaan pudottamalla 13% hieman yli 29 000 dollariin.

Bitcoin ei ole ainoa peli kaupungissa, jossa Etherium-rahakkeiden arvo ylittää 1000 dollaria nousevan nousuveden aikaan.

Nexon perustaja ja toimitusjohtaja Antoni Trenchev sanoo:

”Ethereum, jonka hinta on 1 000 dollaria, ei ole yhdeksän päivän ihme. Vähittäiskaupan näkökulmasta ETH-ralli on BTC: n ~ 30 000 dollarin arvostuksen aiheuttaman psykologisen esteen vakuusvaikutus – jyrkkä hinta monille. Tätä vaikutusta suurentaa se tosiasia, että ETH, jopa 1 000 dollarilla, on edelleen kaukana vuoden 2018 huipusta 1432 dollaria, mikä tekee nykyisestä hinnasta houkuttelevamman. „

Il CEO di Twitter Jack Dorsey estende la Bitcoin emoji fino all’anno 3000

Jack Dorsey, l’amministratore delegato di Twitter, ha confermato ufficialmente su Twitter che la piattaforma ha esteso l’emoji Bitcoin fino all’anno 3000, ovvero 979 anni da oggi.

Jane Manchun Wong, analista, ha detto:

„C’è un hashflag per #Bitcoin e #BTC che dura fino all’anno 3000 Difficile pensare a chi, su Twitter, se ne sia venuto fuori“.

Perché Jack Dorsey ha prolungato la scadenza emoji di Bitcoin?
Temporaneamente, il Bitcoin emoji non è apparso su Twitter, portando gli utenti a chiedersi se fosse stato disattivato manualmente.

Un utente anonimo di Twitter ha detto:

„Ah risulta che il #Bitcoin emoji che è stato temporaneamente rimosso non era in realtà un canarino nella miniera di carbone precursore della morte dell’intera industria, chi avrebbe mai pensato“.

Un altro utente Twitter pseudonimo ha scritto:

„Jack è una leggenda Fuoco così pochi giorni fa il #bitcoin emoji è scomparso, sembra che sia scaduto, così lo ha resettato all’anno 3000 per la prossima data di scadenza“.

Più tardi è stato chiarito che l’emoji è scaduto e che il team di Twitter ha spostato la scadenza.

In una dimostrazione di fiducia, Jack Dorsey ha portato su Twitter per sottolineare che la data di scadenza è stata spostata all’anno 3000.

Dorsey ha attivato per la prima volta l’emoji Bitcoin Loophole su Twitter nel febbraio 2020. All’epoca, Dorsey ha anche etichettato Unicode, incoraggiando probabilmente Unicode ad aggiungere Bitcoin al suo repository di simboli.

Cosa c’è dietro il supporto per BTC?

Per molto tempo, Dorsey è stato un appassionato di Bitcoin. Ha finanziato personalmente startup come Lightning, che stanno costruendo l’infrastruttura per la dominante moneta criptata.

Dorsey ha sostenuto Bitcoin anche nelle mie occasioni. Più recentemente, Dorsey ha detto che la regolamentazione proposta dalla Financial Crimes Enforcement Network (FinCEN) per la criptovaluta non è pratica.

La legislazione FinCEN, se approvata, richiederebbe agli enti di tenere traccia dei portafogli non custoditi e dei dati personali sensibili dietro di essi da inviare alla FinCEN al di sopra di un certo importo di transazione.

Dorsey ha dichiarato di essere contrario a questo regolamento, affermando:

„Se la madre di un cliente di Square regala alla figlia 4.000 dollari in contanti fisici e la figlia deposita quei fondi in una banca, la banca non avrebbe alcun obbligo di raccogliere informazioni sulla madre del cliente. Secondo la proposta, se questa stessa transazione venisse completata in moneta criptata, la banca dovrebbe andare oltre il suo rapporto con il cliente e intromettersi nelle informazioni private della madre per consentire alla figlia di depositare con successo e di accedere liberamente al suo regalo“.

L’entusiasmo e il sostegno di Dorsey nei confronti di Bitcoin probabilmente continuerà a lungo termine, soprattutto ora che la domanda istituzionale di BTC è in aumento.

A gennaio, ad esempio, l’ex aiutante di Trump, Anthony Scaramucci, il fondo speculativo SkyBridge, ha annunciato di aver accumulato 300 milioni di dollari di Bitcoin da novembre a dicembre dello scorso anno.

Il Bitcoin, attualmente al primo posto nella classifica del mercato, è salito del 3,63% nelle ultime 24 ore. BTC ha un market cap di 604,56 miliardi di dollari con un volume di 60,55 miliardi di dollari nelle 24 ore.