GBPUSD-Preis erlebt starken Baisse-Trend

Posted on

GBPUSD-Preis erlebt starken Baisse-Trend

GBPUSD-Preis erlebt starken Baisse-Trend; Ergebnis der EZB-Pressekonferenz

Der Preis kann weiter sinken, um das Support-Niveau bei $1,26 zu testen.

Der rückläufige Trend könnte sich fortsetzen, sollten die Bären ihr Momentum beibehalten oder verstärken, könnte das Nachfrage-Niveau von $1,26 durchbrochen werden und der bei Bitcoin Profit Preis auf ein Unterstützungsniveau bei $1,25 und $1,23 fallen. Sollte das Nachfrage-Niveau von $1,26 bestehen bleiben, kann der Preis abprallen und in Richtung des Widerstandsniveaus von $1,28, $1,30 und $1,32 steigen.
Wichtige Niveaus:

  • Angebotsniveaus: $1,28, $1,30, $1,32,
  • Nachfrageniveaus: $1,26, $1,25, $1,23
  • GBPUSD Langfristiger Trend: Bärisch

Die Haussiers beherrschten den GBPUSD-Markt in der vergangenen Woche, und das Währungspaar stieg in Richtung der Widerstandsmarke von $1,34. Dem Preis wurde bei $1,34 mit der Bildung eines starken umgekehrten Hammerkerzenmusters Widerstand geleistet; dies ist ein rückläufiges Kerzenmuster. Der Preis rollt nach unten, wobei der Preis das Unterstützungsniveau von $1,30 und $1,28 durchbricht. Die heutige Pressekonferenz der EZB trägt zu dem weiteren Preisrückgang in Richtung der Unterstützungsebene bei 1,26 $ bei. Der Preis könnte weiter sinken, um das Niveau von $1,26 zu testen, nichtsdestotrotz wird der Rückzug erwartet, bevor sich der rückläufige Trend fortsetzt.

Die 9 Perioden der EMA haben die 21 Perioden überschritten, was den rückläufigen Trend bestätigt. GBPUSD handelt unterhalb der beiden EMAs rückläufig, um das Unterstützungsniveau bei $1,26 zu testen. Der Abwärtstrend könnte sich fortsetzen, sollten die Bären ihr Momentum beibehalten oder verstärken, könnte das Nachfrage-Niveau von $1,26 durchbrochen werden und der Preis auf das Unterstützungsniveau bei $1,25 und $1,23 fallen. Sollte das Nachfrage-Niveau von $1,26 bestehen bleiben, kann der Preis abprallen und in Richtung des Widerstandsniveaus von $1,28, $1,30 und $1,32 steigen.

GBPUSD Mittelfristiger Trend: Baisse

GBPUSD ist auf der 4-Stunden-Chart rückläufig. Zu Beginn des heutigen Marktes konsolidiert sich der Preis vor der EZB-Pressekonferenz um die Widerstandsmarke bei Bitcoin Profit bei $1,30. Als Folge der EZB-Pressekonferenz ging GBPUSD drastisch zurück. Die Unterstützungsmarke bei $1,28 konnte den Preis nicht halten und setzte den Preis damit der Unterstützungsmarke von $1,26 aus.

Die beiden EMAs liegen über dem Preis; er wird unterhalb der 9 Perioden EMA gehandelt und 21 Perioden EMA liegt über den beiden. Die Periode 14 des Index der relativen Stärke liegt unter 25 Niveaus, wobei die Signallinie nach unten zeigt, um das Verkaufssignal anzuzeigen. Die Platzierung des Verkaufsstops bei $1,27568 ist gut, Take Profit bei $1,26624 und Stop Loss bei $1,28962.

admin
Author